Zu einem Kreisparteitag hatte der CDU-Kreisverband Groß-Gerau am Samstag in die Stadthalle Rüsselsheim eingeladen

Bundestagsabgeordneter Stefan Sauer bleibt Vorsitzender der Kreis-CDU
Am 10. März 2018 wählte der Kreisparteitag seinen Vorstand.
Mit großer Mehrheit wurde Stefan Sauer im Amt bestätigt. Bei den weiteren Stellenbesetzungen gab es ebenfalls keine Überraschungen. Seine Stellvertreter, Patrick Burghardt (Rüsselsheim), Ines Claus (Bischofsheim), Melanie Dörr (Riedstadt) und Thomas Raschel (Stockstadt) erhielten ebenfalls das Vertrauen der Mitglieder.

Stefan Sauer berichtete in seiner Rede aus seiner Arbeit in den ersten Wochen im Bundestag. Es ist gut, dass er jetzt endlich mit seiner Arbeit loslegen kann. Stefan Sauer weiter, er ist in den Ausschüssen "Digitale Agenda" und im Ausschuss für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung tätig. Stefan Sauer versprach regelmäßig über seine Arbeit in Berlin zu informieren.

Zur Europapolitik erinnerte Michael Gahler an die großen Herausforderungen die vor der Gemeinschaft stehen. Brexit, die Zunahme rechtsgerichteter Parteien sowie die Politik von Donald Trump verunsichert die Menschen. Es ist wichtig, so Gahler weiter, dass der Fortbestand der Europäischen Union auf stabile Säulen gestellt wird. Als wesentliche Aufgaben nennt Gahler den besseren Schutz der europäischen Außengrenzen, die gerechte Verteilung von Flüchtlingen und die Bereitstellung von sicheren Lebensgrundlagen in den Ländern aus denen die Wirtschaftsflüchtige kommen.

Neben anderen Ehrungen verlieh Michael Gahler die Europamedaille an Änne Lämmermann. Er danke ihr damit für ihre Verdienste durch ihre Arbeit im Rahmen der europäischen Einigung.

Für eine 40 jährige Mitgliedschaft in der CDU wurde der Groß-Gerauer Christian Wieser geehrt. In seiner Laudatio erwähnte Stefan Sauer, dass Wieser nicht nur für seine Mitgliedschaft in der CDU geehrt wird sondern insbesondere auch für seine vielfältigen Aktivitäten in verschiedenen Ämtern über diese Zeit.
Aus der Kreis CDU wurden neben Christian Wieser Ursula Kraft und Lothar Nachtmann, ebenfalls für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

« Politischer Aschermittwoch CDU Kreisverband Innenminister Peter Beuth: »